Pawlow Poliklinik Nuklearmedizin Dr. med. Kerstin Heinemann Prof. Dr. med. habil. Frank Weise

Lungenperfusionsszintigraphie

Mit dieser Methode können wir die Funktion und Leistungsfähigkeit Ihrer Lunge eingehend untersuchen.

Was wird untersucht?

Wir untersuchen die Belüftung und Durchblutung der Lunge, um eine Lungenembolie auszuschließen.

Wie wird untersucht?

Sie inhalieren ein Aerosol mit schwach radioaktiven Teilchen und erhalten eine Injektion mit ebenfalls schwach radioaktiven Partikeln. Danach erfolgt eine Aufnahme in der Gamma-Kamera. Die Untersuchung dauert etwa 60 Minuten.

Infoblatt Lungenperfusionsszintigraphie